SARDA OAG (offene Aktiengesellschaft) - ein russisch-deutsches Joint Venture für die Herstellung von Messing-Komponenten im Warmschmiedeverfahren, in der Stadt Arzamas im Nizhny Novgorod Gebiet, ca. 420 km östlich von Moskau.

Die Firma SARDA OAG ist ein junger, innovativer Warmschmiedebetrieb, der sich auf die vollautomatische Produktion von Messingkomponenten für die Sanitär-, Gas-, Automobil- und Eisenbahnindustrie spezialisiert hat. Hauptsächlich werden Wasserzählergehäuse rationell geschmiedet, die in der Vergangenheit beim Hauptabnehmer im Druckguss- und Kokillengussverfahren hergestellt wurden. Die Joint-Venture Partner Friedrich aus Deutschland und NPF Makrotechservice aus Russland liefern moderne Produktionsanlagen und sorgen für die Mitarbeiterqualifizierung. Die modernen Produktionsmethoden, nach westeuropäischem Standard, ermöglichen SARDA qualitativ hochwertige Messingschmiedeteile für den Inlands- und Exportmarkt herzustellen. >Die Firma SARDA OAG ist ein Vorzeigeprojekt im Gebiet Nizhny Novgorod für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen russischen und deutschen Partnern. Die Schulung der Mitarbeiter und der wichtigsten Zulieferanten wurde von der SEQUA (www.sequa.de) im Rahmen eines PPP-Projektes der Bundesrepublik Deutschland unterstützt.

Die Gesellschaft wurde 2003 registriert. SARDA hat ein international anerkanntes Qualitätssicherungssystem eingeführt und wurde im September 2008 nach ISO 9001:2000 zertifiziert.

Produziert wird mit vollautomatischen Warmschmiedepressen mit Presskräften von 20 000 und 35 000 kN. Die Messingknüppel werden mit energiesparenden gasbeheizten Erwärmungsöfen auf Schmiedetemperatur erhitzt und anschließend mit Handlingssystemen der Schmiedepresse zugeführt. Auch die Herstellung von komplizierten Geometrien ist durch den Einsatz von verschiedenen Sub-Pressen möglich. Das Produktions- und Technologie-Know-how wurde den SARDA-Mitarbeitern von westeuropäischen Maschinen- und Anlagenlieferanten theoretisch und praktisch unter Produktionsbedingungen vermittelt.

Durch die modernen Produktionseinrichtungen und die geschulten Mitarbeiter ist SARDA in der Lage qualitativ hochwertige Schmiedeteile für die verschiedensten Wirtschaftszweige herzustellen.

Das Produktionsprogramm umfasst: Automobil: Batterieklemmen und Gehöuseteile
Armaturen: Wasserzählergehäuse, komplett bearbeitete Muttern und Verbindungsstutzen, Verteilergehäuse für Gasflaschen
Sanitär: Gehäuse für Küchen- und Badarmaturen
Schienenfahrzeuge: Klemmen für die Bahnoberleitungen.

Das Zertifikat ISO 9001:2000


In den vollen Umfang anzuschauen

News

24.05.2006
: -

03.05.2006

Das Archiv der Neuheiten

Partner


Der deutsche Regierungsfonds Sequa.

Die ganze Liste

SetLinks error: Cache dir: Permission denied!